Herbstjacken für einen modischen Look in der Übergangszeit

Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm die perfekte Gelegenheit, modische Jacken zu tragen, die aus dem Rahmen fallen. Immer mehr Menschen legen Wert auf Mode aus Materialien nicht-tierischen Ursprungs. Veganes Leder oder Kunstpelz sind daher derzeit voll im Trend. Auch wenn diese Jacken nicht unbedingt für stürmisches Herbstwetter geeignet sind, machen sie auf einem Stadtbummel definitiv eine gute Figur. Egal ob zu Jeans, einem Kleid oder einem Rock – diese Jacken lassen sich vielseitig stylen.

Oversize Kunstfelljacken für einen trendigen Look

Kunstfelljacken in Oversize sehen besonders trendy aus, wenn sie über einem femininen Minikleid getragen werden. Dabei muss es nicht immer nur Schwarz sein – knallige Farben wie Orange oder Fuchsia setzen einen tollen Kontrast zu ansonsten schlichten Outfits. Egal ob kurz oder lang, Kunstfelljacken sind vielseitige Begleiter. Kurze Modelle wirken sportlich und sind perfekt für den Alltag, während längere Jacken elegant zu einem Rock in Midilänge und schicken Stiefeletten kombiniert werden können.

Leichte Jacken für den Übergang

Leichte Jacken bieten Schutz vor gelegentlichen Schauern und frischen Böen, wärmen jedoch kaum. Robuste Baumwollmodelle eignen sich besonders gut für wärmere Tage mit kühlen Abenden. Wenn du auf Reisen gehst, ist eine hauchdünne Regenjacke, die sich leicht zusammenfalten lässt, die richtige Wahl. An regnerischen Tagen ist eine Herbstjacke aus imprägnierter Baumwolle ideal. Schwarz oder Olivgrün sind dabei echte Allrounder und passen zu fast allem, von Jeans bis hin zu Röcken.

Further reading:  Titi And The German Kid - Der ultimative Leitfaden zum Stricken von Strickjacken für Damen

Militärisch inspirierte Fieldjackets für einen lässigen Look

Ein militärisch inspiriertes Fieldjacket ist der perfekte Begleiter für Wanderungen und lange Spaziergänge. Mit ihren praktischen Taschen bieten diese Jacken viel Stauraum und verleihen jedem Outfit einen lässigen Touch. Kombiniert mit derben Boots und einem verspielten Kleid, wird der Look zum echten Hingucker. Ein Bucket Hat rundet das Ensemble perfekt ab.

Herbstjacken für Herren – Bomberjacken und Collegejacken im Retro-Style

Herren können Wind und Regen in einer coolen Bomberjacke oder einer Collegejacke im Retro-Style trotzen. Das Angebot an Herbstjacken für Männer ist besonders groß. Wer gerne Sport treibt, wählt auch im Alltag gerne den Sportswear-Look. Eine tolle Funktionsjacke macht sich im Alltag genauso gut wie bei einer Fahrradtour oder einer ausgedehnten Wanderung. Für das Büro oder einen Besuch in einer trendigen Cocktailbar eignen sich eine Lederjacke oder eine ausgefallene Bomberjacke.

Vielseitige Übergangsjacken für Herren

Die Harrington Jacke gehört zu den vielseitigsten Übergangsjacken. Sie ist wind- und wasserfest und besitzt ein kariertes Innenfutter. Diese stylische Jacke kann zu Jeans oder Chinos für jede Freizeitaktivität getragen werden.

Leichte Daunenjacken für kalte Tage

Sobald das Thermometer weiter sinkt, wird es Zeit für eine leichte Daunenjacke. Gedeckte Farben sind dabei die perfekte Wahl für jede Lebenssituation. Eine lässige Collegejacke unterstreicht den coolen Alltagsstil und lässt sich ideal mit Jeans und angesagten Sneakern kombinieren. Längere Übergangsjacken aus Hi-Tech-Materialien sorgen für einen interessanten und ungewöhnlichen Look.

Herbstjacken für Kinder – bunt und bequem

Auch die Kleinen möchten im Herbst modisch gekleidet sein. Bunte Jacken mit ausgefallenen Mustern sind dabei besonders beliebt. Bewegungsfreiheit steht bei Kindern an erster Stelle, auch wenn es draußen etwas kühler wird. Regenjacken sind daher ein unverzichtbarer Bestandteil der Garderobe. In Kombination mit Gummistiefeln bleiben die Kleinen auch bei Schmuddelwetter schön trocken. Funktionsjacken und Parkas sehen bei Jungen und Mädchen gleichermaßen gut aus und lassen sich ideal mit Jeans und Sneakern kombinieren. Für Teenager, die sich in Sachen Mode bestens auskennen, bieten trendige Sportjacken einen stylishen Look.

Further reading:  Jacke Colmar Herren: Die perfekte Kombination von Stil und Funktionalität

Pflegetipps für Herbstjacken

Bevor du deine Herbstjacke in die Waschmaschine steckst, lies unbedingt das Herstelleretikett. Die Pflege der Jacke hängt von den verwendeten Materialien ab. Hemdjacken aus Baumwolle oder anderen pflegeleichten Stoffen können problemlos in der Waschmaschine gewaschen und im Trockner getrocknet werden. Funktions- und Softshelljacken bestehen hingegen aus Kunstfasern und erfordern eine spezielle Pflege. Gesteppte Jacken sollten vorsichtig behandelt werden, um ein Verklumpen des Füllmaterials zu vermeiden. Knöpfe und Reißverschlüsse sollten vor dem Waschen geschlossen werden und die Jacke auf links gedreht werden. Denim- oder Baumwolljacken können mit einem Colorwaschmittel und Weichspüler bei 40 °C gewaschen werden und anschließend im Trockner getrocknet werden. Funktionsjacken können bei 30 °C im Schonwaschgang gewaschen werden. Daunenjacken sollten mit einigen Tennisbällen in der Maschine gewaschen werden, um ein Verklumpen der Daunen zu verhindern. Lederjacken sollten hingegen in die professionelle Reinigung gegeben werden.

Für weitere Informationen und die besten Herbstjacken, besuche Titi And The German Kid.