Mit einem langen Kleid tanzen: Die perfekte Wahl für deinen Hochzeitstanz

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser! Heute möchte ich mit euch über ein Thema sprechen, das viele von euch sicherlich interessiert: den Hochzeitstanz. Besonders geht es dabei um die Wahl des Kleides und wie sich ein ausladendes, langes Kleid auf den Tanz auswirken kann. Hier sind unsere besten Tipps und Tricks, um sicherzustellen, dass ihr mit eurem Kleid mühelos über das Parkett schwebt!

Der Tanzstil und das Kleid: Harmonie auf dem Parkett

Die Faustregel besagt: Je länger und ausladender das Kleid ist, desto schlichter sollte der Tanz sein. Ein einfacheres Kleid hingegen erlaubt euch, komplexere Tanzfiguren zu meistern. Doch das bedeutet nicht, dass man mit einem ausladenden Kleid keine beeindruckenden Tänze aufführen kann. Es erfordert einfach etwas mehr Übung und Know-how.

Die richtige Kleiderwahl für den Hochzeitstanz

Wenn es um die Wahl des Kleides für den Hochzeitstanz geht, haben wir drei wichtige Tipps für euch:

1. Rechtzeitige Planung

Beginnt die Planung eures Eröffnungstanzes zur gleichen Zeit, zu der ihr euer Brautkleid aussucht. Überlegt, welches Rockdesign am besten zu eurem Tanzstil passt. Hier eine kleine Übersicht der verschiedenen Schnitte und ihre Auswirkungen:

  • Sehr enge Kleider im Meerjungfrauenstil: Die Braut hat eingeschränkte Fußfreiheit und der Bräutigam kann nur schwer zwischen ihre Füße gelangen.
  • Schulterfreie Kleider mit Corsage können die Armbewegungen einschränken, insbesondere bei einem ausladenden Dekolleté.
  • Kleider, die auf dem Boden aufliegen und sehr üppig sind, bergen das Risiko, dass die Braut oder der Bräutigam auf das Kleid tritt und stolpert. Zudem erfordert der Bräutigam einen ungewohnten Abstand, der unbedingt vorher geübt werden sollte. Der Stoff ist ungewohnt schwer und Drehungen dauern daher ohne entsprechende Übung länger.
  • Reifröcke können ein Segen sein. Die Braut hat verhältnismäßig gute Beinfreiheit und es fühlt sich an wie ein eigener kleiner Tanzbereich, der durch den Reif bestimmt wird. Der Bräutigam kann den steifen Rock mit seinen Schienbeinen aus dem Weg drücken, wenn er nicht auf dem Boden aufliegt. Wichtig ist, dass er seine Füße dabei flach am Boden hält und Schritte auf die Partnerin zu sehr klein gestaltet. Er drückt seinen großen Zeh stets zu Boden.
Further reading:  Die perfekten Schuhe für den Sommer: So stylst du Shorts!

2. Das Kleid passt nicht zum Tanz? Lösungen gibt es!

Wenn euer Traumkleid nicht zum Tanz eurer Träume passt, haben wir folgende Lösungen für euch:

  • Ein zweites Kleid, das speziell für den Tanz gekauft oder maßgeschneidert wird.
  • Ein abnehmbarer Rock. Es gibt zahlreiche Modelle, bei denen die Schleppe oder der Rock abnehmbar ist. So könnt ihr beides im selben Kleid haben: ein beeindruckendes Brautkleid, das zum bequemen Tanzkleid wird.

3. Übung macht den Meister

Am besten übt ihr in eurer Hochzeitsgarderobe. Doch ein Problem stellt sich oft: Der Bräutigam sollte das Kleid vor der Hochzeit nicht sehen. Hier gibt es verschiedene Lösungsansätze:

  • Mit einem zweiten Kleid könnt ihr trainieren, ohne das eigentliche Brautkleid zu riskieren.
  • Vielleicht habt ihr ein ähnliches Kleid, mit dem ihr trainieren könnt.
  • Sollte der Bräutigam zumindest wissen, dass die Braut einen Reifrock trägt, ist das auch schon eine große Hilfe. Die Braut kann zum Üben nur den Reifrock tragen und dadurch enorm an Sicherheit gewinnen. So können Fragen beantwortet werden wie: „Wie groß können meine Schritte sein? Wie fühlt sich das Kleid bei Drehungen an? Gibt es Bewegungen, bei denen ich eingeschränkt bin?“

Und denkt auch immer an euren Zukünftigen! Wird er die Schritte genau so ausführen können wie in der Probe? Vielleicht muss hier ein Plan B her, um ihn auf kleinere Schritte vorzubereiten.

Ich hoffe, unsere Tipps und Tricks zur Wahl des Kleides für den Hochzeitstanz haben euch weitergeholfen. Ihr findet zudem ein passendes Video zu diesem Thema auf unserer Webseite Titi And The German Kid. Gerne beantworten wir auch persönlich eure Fragen. Schreibt uns einfach eine E-Mail an [email protected].

Further reading:  Einfache Hausmittel zur Entfernung von Harzflecken

Ich wünsche euch eine wunderbare Hochzeitsfeier und einen atemberaubenden Tanz!