Kurze Kleider – Wie kurz ist zu kurz?

Kurze Kleider sind ein absolutes Must-Have für alle trendbewussten Frauen da draußen. Sie verleihen dir einen verführerisch femininen Look und sind die perfekte Wahl für einen großen Auftritt. Egal ob im Sommer oder im Winter, Minikleider setzen deine Beine gekonnt in Szene und lassen dich einfach großartig aussehen. Bei LASCANA findest du eine große Auswahl an kurzen Kleidern in verschiedenen Schnitten, Farben und Designs. Markenqualität von Beachtime, s.Oliver Beachwear und vielen anderen Labels garantieren dir ein topaktuelles und modisches Outfit.

Welche kurzen Kleider passen zu deinem Style?

Die Optik, Passform, Materialien und Details spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, das perfekte kurze Kleid für unterschiedliche Anlässe zu finden. Ob sportlich, sexy oder elegant – bei der Auswahl hast du die Qual der Wahl. Hier sind einige Designs, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Bandeaukleider: Diese trägerlosen Kleider betonen deine Schulterpartie.
  • Strandkleider: Leichte, luftige Kleider perfekt für den Sommer.
  • Jerseykleider: Weiche, dehnbare Stoffe, die deine Silhouette sanft umschmeicheln.
  • Scubakleider: Figurschmeichelnde Passform und glatte Materialqualität.
  • Blusenkleider: Mischung aus Bluse und Kleid in einer figurumspielenden Passform.
  • Sommerkleider: Bunt und vielfältig, gehören sie definitiv in den Kleiderschrank.
  • Druckkleider: Auffällige Prints und aufregende Muster.

Welche Figurtypen passen zu kurzen Kleidern?

Egal ob du schlanke Beine, kräftige Oberschenkel, eine kleine Körpergröße oder eine üppige Oberweite hast – kurze Kleider stehen jeder Frau. Der Trick liegt darin, ein Modell zu finden, das deinen individuellen Figurtyp optimal betont und dich von deiner besten Seite zeigt. Eine wichtige Styling-Regel besagt, dass ein Kleid idealerweise an der schmalsten Stelle deiner Beine enden sollte – entweder knapp oberhalb oder unterhalb des Knies. Dadurch schummelst du deine Waden optisch schlanker und lenkst den Fokus auf deine Beine. Mit einem kürzeren Style kannst du außerdem deine Figur strecken und High Heels verstärken diesen Effekt. Also, egal welcher Figurtyp du bist, kurze Kleider sind definitiv eine gute Wahl.

Further reading:  Werde zum Hingucker - Finde die perfekte Schuhfarbe für dein graues Kleid!

Raffinierte Kombinationen: 5 Styling-Tipps

Ein kurzes Kleid verwandelt sich mit den richtigen Schuhen und Accessoires im Handumdrehen in ein komplettes Outfit für jeden Anlass. Hier sind fünf verschiedene Kombinationen für dich:

  1. Für die Freizeit: Kombiniere ein ärmelloses Jerseykleid mit lässigen Sneakern.
  2. Für ein Date-Night: Entscheide dich für ein modisches Druckkleid mit Cut-Out am Ausschnitt und betone deine Figur. High Heels sorgen für einen femininen Look.
  3. Im Büro: Ein hochgeschlossenes Scubakleid mit kurzen Ärmeln strahlt Seriosität aus. Kombiniere es mit einer Feinstrumpfhose und Pumps für ein gepflegtes Erscheinungsbild.
  4. Im Urlaub: Ein geblümtes Strandkleid ist perfekt für sonnige Tage. Kombiniere es mit Zehentrennern für einen entspannten Look.
  5. Für festliche Anlässe: Wähle ein elegantes Minikleid mit Volant-Ärmeln und ergänze den Look an kalten Tagen mit einer Longstrickjacke.

Wie pflege ich meine kurzen Kleider?

Die Wäschepflege deiner kurzen Kleider ist einfach, wenn du ein paar grundlegende Schritte befolgst:

  1. Schau dir immer das Waschetikett an, das innen eingenäht ist, um die richtigen Pflegehinweise zu erhalten.
  2. Sortiere deine Textilien nach Farben und Waschhinweisen, um Verfärbungen zu vermeiden.
  3. Behandle sichtbare Flecken vor der Wäsche mit einem Fleckenmittel.
  4. Verwende für empfindliche Textilien wie Spitzenkleider ein Wäschenetz.
  5. Hänge deine Kleider zum Trocknen auf oder verwende den Wäschetrockner, falls geeignet.

Mit kurzen Kleidern hast du immer das passende Outfit für verschiedene Anlässe parat. Stöbere bei LASCANA im Onlineshop und bestelle deine Lieblingskleider bequem nach Hause!

Titi And The German Kid