Der perfekte Look als Hochzeitsgast: Tipps für deine Garderobe

Als Hochzeitsgast möchtest du natürlich perfekt gekleidet sein, aber die Frage nach dem passenden Outfit ist oft eine Herausforderung. In Ratgebern wird diese Frage oft vernachlässigt, da das Hauptaugenmerk auf dem Brautpaar liegt. Dennoch spielen die Gäste eine wichtige Rolle für das Gesamtbild der Hochzeit. Es gibt jedoch keine einfache Antwort auf die Frage, was man als Hochzeitsgast tragen soll. Zwischen einem eleganten Sommerkleid und einem festlichen Abendkleid gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Am besten entscheidet man sich für ein Outfit, das dem vom Brautpaar vorgegebenen Dresscode entspricht.

Welche Farben sind erlaubt?

Zuerst einmal sollten wir klären, welche Farben du nicht tragen solltest. Schwarz ist tabu, da es mit traurigen Anlässen in Verbindung gebracht wird. Die einzige Ausnahme ist, wenn das Brautpaar schwarze Kleidung für die Gäste wünscht. Weiß ist ebenfalls tabu, da diese Farbe der Braut vorbehalten ist. Wenn du jedoch gerne ein cremefarbenes oder elfenbeinfarbenes Kleid tragen möchtest, solltest du dies vorher mit dem Brautpaar absprechen. Vermeide auch auffällige Farben, die dich selbst in den Mittelpunkt stellen würden. Mit einem eleganten Sommerkleid in zarten Pastelltönen liegst du oft richtig. Vermeide jedoch Accessoires, die zu auffällig sind und dem Brautpaar die Show stehlen könnten. Ein zu rebellischer Look mit zerrissenen Hosenbeinen wäre auch unpassend und würde von der Aufmerksamkeit für Braut und Bräutigam ablenken.

Welche Dresscodes gibt es für Hochzeitsgäste?

Es fällt auf, dass die besten Freunde des Brautpaares sich kleidungstechnisch selten daneben benehmen. Warum? Weil sie das Brautpaar gut kennen. Ein Tipp für alle anderen, die sich fragen: Was soll ich als Hochzeitsgast anziehen? Einfach mit dem Brautpaar oder den Veranstaltern sprechen. Oft gibt bereits die Location, ob Schloss oder Vereinslokal, einen Hinweis auf den gewünschten Dresscode. Vielleicht haben die Brautleute auch schon in der Einladung verraten, wie festlich es werden soll. Wenn du „White Tie“ oder „Black Tie“ liest, weißt du, dass es sich um eine sehr formelle Veranstaltung handelt. Hier sind kurze Sommerkleider unangebracht. Für Männer bedeutet White Tie Hemd mit Stehkragen, Manschettenknöpfe, Frack und eine weiße Fliege. Frauen sollten ein langes Abendkleid, Feinstrumpfhose und eine elegante Hochsteckfrisur tragen. Beim Black Tie tragen Männer eine schwarze Fliege mit Smoking, und Frauen tragen lange Abendkleider oder Cocktailkleider. Beim Dresscode „Cocktail“ reicht es, wenn Männer einen eleganten dunklen Anzug mit Hemd, Krawatte oder Fliege tragen. Frauen können zwischen einem Cocktailkleid oder einem eleganten Sommerkleid wählen. „Smart Casual“ bedeutet eine etwas lockerere Etikette, solange es ordentlich aussieht. Ein hübsches Sommer- oder Winterkleid, ein Rock oder Jumpsuit mit einer Bluse sind passende Optionen, während Männer ein Hemd und Sakko tragen können, mit oder ohne Krawatte. Wenn in der Einladung „Casual“ steht, kannst du dich einfach selbst sein. Dennoch gelten auch hier ungeschriebene Regeln. Erscheine nicht völlig abgerockt oder in Jogginghose zur Hochzeit, da dies Respektlosigkeit ausdrücken würde.

Further reading:  Titi and the German Kid: Finde die perfekten Lieferanten für deinen Online-Shop!

Was tun, wenn ein Outfitwechsel nötig ist?

Ein Hochzeitstag kann sich oft über viele Stunden hinziehen. Morgens steht oft das Standesamt, dann Kirche, Fotoshooting, Fahrt zur Location und schließlich feiern bis in die Nacht. Nicht alle Hochzeitsgäste haben die Möglichkeit, sich zwischendurch umzuziehen. Deshalb gehören zu der Frage „Was anziehen als Hochzeitsgast?“ nicht nur das Outfit, sondern auch die passenden Accessoires. In der Kirche wird nackte Haut oft ungerne gesehen. Eine schulterfreie Kleidung kann man beispielsweise mit einem Tuch kombinieren. Vielleicht möchtest du auch hohe Schuhe erst später am Tag tragen und behältst sie vorübergehend im Auto. Dein Fahrzeug kann auch ein guter Ort sein, um Handschuhe, Jacken, Taschen und Accessoires aufzubewahren, die du im Laufe des Tages wechseln möchtest. So kannst du dein Outfit an die Tageszeit und den Veranstaltungsort anpassen.

Wo findest du die passenden Accessoires für Hochzeitsgäste?

Unser Shop bietet eine hochwertige und stilistisch vielseitige Auswahl an Brautaccessoires. Bei uns findest du Kombinationen für elegante Sommerkleider und alle anderen Dresscodes. Von praktischen bis zu dekorativen Details haben wir alles, um die Frage „Was anziehen als Hochzeitsgast?“ immer stilvoll zu beantworten.

Besuche unsere Website Titi And The German Kid für weitere Inspiration und Ideen für deinen perfekten Hochzeitsgast-Look.