Culottes – Der stilvolle Trend für deinen Look

Du suchst nach einem vielseitigen Kleidungsstück, das elegantes Design und maximalen Komfort vereint? Dann sind Culottes genau das Richtige für dich! Diese Hosen mit weiten Beinen haben sich in den letzten Jahren zu einem Must-Have entwickelt und sind aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Egal ob in neutralen Farben, aus Jeansstoff oder sogar aus Leder – Culottes sind die perfekte Wahl für einen stilvollen Look.

Culottes – Eine Reise von der Vergangenheit in die Moderne

Der Begriff „Culotte“ stammt aus dem Französischen und bedeutet „kurze Hose“. Ursprünglich wurde die Culotte nur vom europäischen Adel des 17. und 18. Jahrhunderts getragen. Sie war eine Kniebundhose, die mit der Zeit in Vergessenheit geriet. Erst im 20. Jahrhundert erlebte die Culotte ihr Revival, aber zunächst nur im Sport- und Jagdbereich, da das Tragen von Hosen für Frauen damals noch verpönt war. Mit ihrer weiten Passform, die fast wie ein Rock aussieht, war die Culotte eine großartige Alternative. Seit Mitte der 2010er Jahre ist sie jedoch wieder ein fester Bestandteil der Damenmode.

Frau mit Culottes
Stell dir vor, wie du mit Culottes den Frühling stilvoll rockst!

Perfekte Passform für jede Figur – Die Culotte schmeichelt dir!

Die Culotte ist nicht nur ein modisches Statement, sondern auch ein Kleidungsstück, das jeder Figur schmeichelt. Sie lenkt geschickt den Blick auf zwei Stellen, die oft schmal und zierlich wirken: die Fußknöchel und die Taille. Der weite Schnitt der Culotte lässt die Beine zusätzlich schlanker wirken. Wenn du kräftigere Waden hast, empfiehlt es sich, Modelle zu wählen, die kurz über dem Knöchel enden, anstatt auf halber Höhe der Wade. Dadurch wirkst du besonders vorteilhaft.

Further reading:  7 Schuhe, die perfekt zu deinem braunen Kleid passen!

Style-Tipps für die perfekte Culotte-Kombination

Karin teigl
Mit einem Blazer und einem Taillengürtel verleihst du deiner Culotte einen eleganten Touch. Kombiniert mit Plateauboots wird der Look lässiger.

Für das Frühjahr 2023 sind monochrome Culotte-Kombinationen besonders im Trend. Stell dir vor, wie du die Anzughose mit einer kurzen, weiten Culotte ersetzt. Trage dazu einen Blazer und ein klassisches, engeres Basicshirt oder eine elegante Bluse für besondere Anlässe. Um deine Silhouette optisch zu strecken, trage Mules mit Absätzen oder Plateauschuhe.

Auch Culottes im Lederlook sind absolut stylisch. Du kannst sie entweder mit einem Blazer und elegantem Schuhwerk kombinieren oder lässig mit Sneakern tragen. Und vergiss nicht, dass weiße Jeans-Culottes immer noch ganz oben auf der Trendliste stehen!

Frau in Culottes
Culottes aus Leder sehen mit einem schicken Blazer und eleganten Schuhen einfach umwerfend aus.

In dieser Saison gibt es einen neuen Trend: Trage Oversized-Shirts oder Blusen über der Culotte, um Problemzonen lässig zu kaschieren. Kombiniere dazu schickes Schuhwerk, damit der Look nicht zu sackförmig wirkt.

Frau mit Culottes
Trage deine Oberteile über dem Hosenbund für einen lässigen Look!

Wenn dir das zu locker erscheint, betone deine schmale Taille mit einem Taillengürtel über dem Shirt oder Blazer. In diesem Fall kannst du auch robuste Chunky-Boots oder Sneaker kombinieren. Natürlich ist das Hineinstecken des Oberteils in die Culotte und das Tragen von kurzen Shirts immer noch eine Option, um deine Figur zu betonen.

Die Culotte ist also ein absolutes Must-Have für einen stilvollen Look. Probiere verschiedene Kombinationen aus und finde deinen eigenen Stil! Wenn du noch mehr Inspiration brauchst, schau dir gerne Titi And The German Kid an. Dort findest du weitere Tipps und Tricks, um die Culotte perfekt in Szene zu setzen.

Further reading:  Der perfekte erste Eindruck: Wie Sie sich für Ihr Bewerbungsfoto kleiden sollten