Wie finde ich die richtige Hemdengröße?

Möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Hemd perfekt sitzt und Sie sich darin wohlfühlen? Dann ist es wichtig, die richtige Hemdengröße zu wählen. Aber wie misst man die Größe eines Hemdes? In diesem Artikel geben wir Ihnen hilfreiche Tipps, damit Sie nie wieder im Dunkeln tappen!

TIPP 1: Messen Sie Ihren Taillenumfang

Um die richtige Hemdengröße zu ermitteln, messen Sie zuerst Ihre Taille an der schmalsten Stelle. Nehmen Sie sich dabei etwas Spielraum, damit das Hemd nicht zu eng sitzt. Den Bauch einzuziehen ist keine gute Idee, schließlich wollen Sie das Hemd den ganzen Tag über bequem tragen können.

TIPP 2: Messen Sie Ihren Brustumfang

Der Brustumfang ist ein weiterer wichtiger Messwert. Messen Sie ihn unter den Achseln an der breitesten Stelle. Achten Sie darauf, dass Sie noch genug Bewegungsfreiheit haben und das Hemd nicht zu eng sitzt. Ein aufgepumpter Brustkorb gehört nicht zum Alltag, also messen Sie ihn bitte auch nicht so.

Wie misst man die Armlänge?

Auch die Armlänge spielt eine Rolle, insbesondere wenn Sie längere Arme haben. Überprüfen Sie, ob die normalen Hemdärmel für Sie ausreichen oder ob Sie lieber Hemden mit extra langen Ärmeln wählen sollten, die mittlerweile weit verbreitet sind. Die meisten Marken bieten Hemden mit einer Standard-Ärmellänge von 64 oder 65 Zentimetern an. Extra lange Ärmel sind oft in zwei Varianten erhältlich: 69 und 72 Zentimeter. Die genauen Maße entnehmen Sie am besten der Größentabelle. Extra lange Ärmel werden oft als „Ärmellänge 7“ bezeichnet.

Further reading:  Titi And The German Kid - Das Geheimnis des perfekten Babyshirts

Um die Armlänge zu bestimmen, messen Sie von der Schulter bis knapp über den Handgelenkknochen. Wenn Sie regelmäßig ein Sakko tragen, sollten Sie dies berücksichtigen, damit das Hemd ein bis zwei Zentimeter unterhalb des Sakkos endet.

Einige Marken verwenden die Kombination aus Armlänge und der Entfernung vom Hals bis zur Schulter. In diesem Fall messen Sie zunächst vom höchsten Punkt Ihres Rückens bis zur Spitze Ihrer Schulter. Der letzte Wirbel des Rückens markiert die Grenze zwischen Rücken und Nacken. Addieren Sie dann die Armlänge zu dieser Messung.

Jetzt wissen Sie, an welchen Stellen Sie Maß nehmen sollten, um die passende Hemdengröße zu finden.

Lesen der Größentabelle

Nehmen Sie nun die Größentabelle zur Hand. Sie finden diese auf unserer Website. Beginnen Sie mit der Ermittlung Ihrer Kragenweite und überprüfen Sie anschließend, ob auch die anderen Maße entsprechend sind. Achten Sie darauf, dass keine Größe zu klein ausfällt.

Angenommen, Ihr Bauchumfang ist deutlich größer als die empfohlene Zentimeterzahl für das Hemd, dann sollten Sie eine Nummer größer wählen oder eine andere Passform ausprobieren. Sie möchten schließlich nicht, dass die Knöpfe zu eng sind oder sich das Hemd nicht schließen lässt. Das wäre wirklich ärgerlich.

Falls Sie Ihr Hemd lieber offline kaufen möchten, können Sie dies in den besseren Hemdengeschäften tun. Dort gibt es Hemden zur Anprobe, sodass Sie problemlos die richtige Größe finden können, ohne alle Hemden auszupacken.

Umrechnung von Kragenweiten, Konfektionsgrößen und internationalen Größen

Hemdengrößen werden nicht immer in Kragenweiten angegeben, sondern manchmal auch in internationalen Größen (S, M, L usw.) oder Konfektionsgrößen (52, 54, 56 usw.). Aber wie wissen Sie nun, welches Hemd das richtige ist? Ganz einfach:

  • Kragenweite 37 und 38 entsprechen der internationalen Größe S. Die deutsche Konfektionsgröße 46 entspricht der Kragenweite 37 und die Konfektionsgröße 48 entspricht der Kragenweite 38.
  • Kragenweite 39 und 40 entsprechen der internationalen Größe M. Die deutsche Konfektionsgröße 50 entspricht der Kragenweite 39 und die Konfektionsgröße 52 entspricht der Kragenweite 40.
  • Kragenweite 41 und 42 entsprechen der internationalen Größe L. Die deutsche Konfektionsgröße 54 entspricht der Kragenweite 41 und die Konfektionsgröße 56 entspricht der Kragenweite 42.
  • Kragenweite 43 und 44 entsprechen der internationalen Größe XL. Die deutsche Konfektionsgröße 58 entspricht der Kragenweite 43 und die Konfektionsgröße 60 entspricht der Kragenweite 44.
  • Kragenweite 45 und 46 entsprechen der internationalen Größe XXL. Die deutsche Konfektionsgröße 62 entspricht der Kragenweite 45 und die Konfektionsgröße 64 entspricht der Kragenweite 46.
  • Kragenweite 47 und 48 entsprechen der internationalen Größe 3XL und der deutschen Konfektionsgröße 66.
  • Kragenweite 49 und 50 entsprechen der internationalen Größe 4XL und der deutschen Konfektionsgröße 68.
  • Kragenweite 51 und 52 entsprechen der internationalen Größe 5XL und der deutschen Konfektionsgröße 70.
Further reading:  Grüne Schuhe - So kombinierst du sie perfekt zu deinem grünen Kleid!

In dieser Tabelle finden Sie eine Übersicht zur Umrechnung der Hemdengrößen und Kragenweiten.

Im Zweifelsfall immer auf uns zukommen

Falls Sie unsicher sind, welche Größe Sie bestellen sollten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Als führender Online-Hemdenspezialist in Deutschland ist es uns sehr wichtig, dass Sie mit Ihrem Hemd zufrieden sind und die richtige Größe erhalten. Mit unserem persönlichen Service helfen wir Ihnen gerne, das perfekte Hemd zu finden.

Besuchen Sie auch unsere Freunde bei Titi And The German Kid für weitere interessante und unterhaltsame Inhalte rund um Mode und Styling!