Männermode: So kombinierst du grüne Kleidungsstücke

Grün ist eine vielseitige Farbe, die in verschiedenen Nuancen sowohl schlicht und elegant als auch knallig und bunt sein kann. In diesem Guide erfährst du, wie du grüne Kleidungsstücke stilvoll kombinierst, egal ob du dich für einen minimalistischen Look oder einen auffälligen Stil entscheidest.

Einsteiger-Tipp: Grün in kleinen Schritten

Wenn du bislang noch kein grünes Kleidungsstück in deinem Schrank hast, ist es ratsam, langsam anzufangen. Ein einfacher Einstieg ist beispielsweise, grüne Socken mit eleganten braunen Lederschuhen zu einer dunklen Jeans oder einem dunkelblauen Hemd zu kombinieren. Auf diese Weise entwickelst du schnell ein Gespür für die Farbe und kannst dich dann an größere Kombinationen heranwagen.

Dunkle Olivtöne im Herbst, knalliges Minzgrün im Sommer

Im Herbst passen dunkle Olivtöne hervorragend zu verschiedenen Kleidungsstücken. Kombiniere beispielsweise einen dunklen Cardigan mit einem weißen V-Ausschnitt-Shirt und einer Indigo-Jeans für einen coolen Herbstlook. Im Sommer kannst du ein mintgrünes T-Shirt zu einer dunkelblauen kurzen Hose tragen.

Die richtigen Farbkombinationen für Grüntöne

Um grüne Kleidungsstücke richtig zu kombinieren, ist es wichtig zu wissen, welche Farben gut dazu passen. Grüntöne entstehen aus einer Mischung von Gelb und Blau. Auf dem Farbenrad sind die Komplementärfarben von Grün Pink und Rot. Obwohl es schwierig sein kann, Grün mit diesen Farben zu kombinieren, können sie dennoch als Accessoires gut eingesetzt werden.

Further reading:  Wie man Wäsche effizient und schnell trocknet

Kontrastfarben wie Navy, Braun und Beige harmonieren hingegen sehr gut mit Grün.

Grün und Blau – eine harmonische Kombination

Grün und Blau passen wunderbar zusammen, solange eine der beiden Farben deutlich dunkler ist als die andere. Du kannst zum Beispiel eine dunkelgrüne Hose mit einem hellblauen Hemd kombinieren oder umgekehrt.

Grün und Beige – eine stilvolle Kombination

Auch Grün und Beige lassen sich hervorragend kombinieren. Ein grünes Shirt oder ein grüner Pullover sehen toll aus, wenn du sie mit einer beigen Chino kombinierst. Dieser Look wirkt entspannt und stilvoll zugleich, perfekt für den Alltag oder einen lockeren Anlass.

Grüne Kombination

Grün eignet sich hervorragend zum Kombinieren mit schlichten Basics wie Weiß, Grau und Navy. Wenn du dich auf die etwas dunkleren Grüntöne konzentrierst, wirkt Grün sehr dezent. Für diejenigen, die im Sommer gerne bunt unterwegs sind, bieten sich helle Grüntöne an, die eher knallig und schrill wirken.

Kombinationsmöglichkeiten für grüne Kleidungsstücke

Für etwas kühlere Tage eignen sich grüne Jacken perfekt, um warm zu bleiben. Olivefarbene Blazer eignen sich sowohl für den Sommer als auch für das Büro. Kombiniere sie mit neutralen Farben wie Schwarz, Grau oder Beige, um den Fokus auf die Jacke zu legen. Dunkelgrüne Jacken lassen sich besonders gut mit weinroten Chino-Hosen kombinieren.

Wenn du immer noch nicht genug von grünen Kleidungsstücken hast, kannst du auch Schuhe in Betracht ziehen. Elegante Wildlederschnürer passen gut zur schwarzen Jeans und einem navyfarbenen Hemd für einen legeren Bürotag. Grasgrüne Sneaker lassen sich gut zu einer Indigo-Jeans und einem weißen T-Shirt kombinieren. Ein brauner Cardigan rundet das Outfit ab.

Further reading:  Die Kunst des perfekten Jeans-Sitzes

Kombinieren von grünen Hosen, Hemden, Jacken, Shirts, Pullovern und Sakkos sollte dir nicht schwerfallen. Besonders im Herbst sind dunkle Grüntöne perfekt, um deinem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen. Im Sommer solltest du es mit knalligem Grün nicht übertreiben, aber ein paar grüne Akzente können natürlich gesetzt werden.

Grüne Hose, Hemd, Jacke, Shirt, Pullover oder Sakko kombinieren

Eine grüne Chino-Hose lässt sich gut mit einem weißen oder hellgrauen T-Shirt kombinieren. Dazu passen braune oder beige Lederschuhe. Für einen eleganteren Look empfehle ich ein dunkelblaues Hemd und schwarze Lederschuhe.

Eine olivgrüne Hose harmoniert perfekt mit erdigen Tönen wie Beige, Braun oder Dunkelblau. Kombiniere sie mit einem beigen Pullover und einem weißen oder dunkelblauen Hemd. Schwarze oder braune Schuhe runden das Outfit ab.

Ein grünes Hemd passt gut zu einer dunkelblauen oder schwarzen Hose. Für einen legeren Look kannst du dazu Sneaker oder Desert Boots tragen. Für einen schickeren Anlass empfehle ich schwarze Lederschuhe und eventuell eine passende Krawatte in gedeckten Farben.

Eine grüne Jacke, ob Parka oder Bomberjacke, lässt sich gut mit Jeans oder Chinos in neutralen Farben wie Schwarz, Grau oder Beige kombinieren. Einfarbige T-Shirts oder Pullover in Weiß, Grau oder Schwarz passen gut als Oberteil.

Ein grünes Shirt sieht besonders gut aus, wenn du es mit einer Jeans oder Chino in Schwarz, Blau oder Beige kombinierst. Im Sommer passen dazu helle Sneaker oder Sandalen, im Winter kannst du auf Stiefel oder Halbschuhe zurückgreifen.

Ein grüner Pullover lässt sich vielseitig einsetzen. Kombiniere ihn mit einer Jeans oder einer dunklen Stoffhose für einen entspannten Look. Für den Arbeitsalltag empfehle ich, den Pullover über einem weißen oder hellblauen Hemd zu tragen und dazu eine schlichte Hose in Schwarz oder Dunkelblau.

Further reading:  Sommerfreuden im Hallenbad

Ein grünes Sakko ist ein echter Hingucker. Kombiniere es mit einer schwarzen oder dunkelblauen Hose und einem hellen Hemd in Weiß, Grau oder Hellblau. Achte darauf, Accessoires wie Krawatten oder Einstecktücher in zurückhaltenden Farben zu wählen, um das Sakko in den Vordergrund zu stellen. Passende Schuhe sind schwarze oder braune Lederschuhe.

Wenn du auf der Suche nach weiteren Inspirationen bist, um grüne Kleidungsstücke zu kombinieren, besuche Titi and The German Kid, eine informative Website mit vielen nützlichen Tipps und Tricks rund um Männermode. Titi And The German Kid