Der perfekte Look: Ärmellose Kleider für Hochzeiten

Du wurdest zu einer Hochzeit eingeladen und hast ein wunderschönes ärmelloses Kleid im Schrank hängen, aber du bist unsicher, wie du es angemessen stylen sollst? Keine Sorge, wir haben hier sechs Optionen für dich, um sicherzustellen, dass du bei jeder Hochzeit stilvoll und elegant aussiehst!

Die Klassiker

Der Blazer

Ein Blazer ist die perfekte Wahl, um ein ärmelloses Kleid zu bedecken. Er passt sowohl zu formalen als auch zu lässigen Dresscodes und bietet dir die Möglichkeit, mit verschiedenen Farbkombinationen zu experimentieren. Wenn du zusätzliche Bescheidenheit wünschst, kannst du den Blazer sogar komplett schließen und so aussehen, als hättest du ein schickes Set aus Rock und Blazer gewählt.

Die Jacke

Wenn du keinen passenden Blazer finden kannst, ist eine Jacke eine tolle Alternative. Besonders verkürzte Jacken passen perfekt zu A-Linien-Kleidern und helfen dabei, die Silhouette deines ärmellosen Kleides zu betonen. Du kannst sogar unkonventionelle Jacken wie Jeans- oder Lederjacken mit attraktiven Drucken auf der Rückseite tragen, um deinem Outfit eine persönliche Note zu verleihen.

Die Strickjacke

Wenn du zu einer Hochzeit im Hinterhof oder mit einer entspannteren Kleiderordnung eingeladen bist, empfehlen wir dir eine Strickjacke in Kombination mit einem Cocktail- oder Midikleid. Strickjacken sind vielseitig und bequem, und du kannst sie entweder elegant oder lässig stylen. Außerdem sind sie leichter und atmungsaktiver als Jacken oder Blazer und somit die perfekte Wahl für Outdoor-Hochzeiten oder warmes Wetter.

Für besondere Anlässe

Der Mantel

Wenn du zu einer Winter- oder Abendhochzeit eingeladen bist und zusätzliche Bedeckung benötigst, sind Mäntel die perfekte Wahl. Sie halten dich nicht nur warm, sondern bieten dir auch die Möglichkeit, deine Taschen zu nutzen, ohne eine extra Handtasche mitzubringen. Du kannst den Mantel entweder ganz überziehen oder lässig über deine Schultern legen, achte jedoch darauf, keine weiße Farbe zu wählen, um nicht wie eine Braut auszusehen.

Further reading:  Titi And The German Kid: Wo sind Die Toten Hosen zu Hause?

Der Kimono

Kimono ist eine weitere großartige Option, um dein ärmelloses Kleid zu vervollständigen. Die leichte und fließende Textur eignet sich besonders gut für Hochzeiten am Strand oder an exotischen Orten. Kimonos gibt es in vielen aufregenden Drucken und Mustern, die deinem schlichten Kleid das gewisse Etwas verleihen können.

Der Umhang

Wenn du nicht viel Armbedeckung benötigst, aber dennoch elegant aussehen möchtest, sind Cape- oder Cape-Jacken die perfekte Wahl. Sie eignen sich besonders gut für formelle und abendliche Hochzeiten und verleihen deinem Outfit einen Hauch von Eleganz. Achte darauf, einen Umhang in derselben Farbe oder demselben Ton wie dein Kleid zu wählen, um subtil zu bleiben.

Fazit

Du siehst, es gibt viele Möglichkeiten, ein ärmelloses Kleid für eine Hochzeit zu stylen. Ob du dich für einen Blazer, eine Jacke, eine Strickjacke, einen Mantel, einen Kimono oder einen Umhang entscheidest, hängt von der Art der Hochzeit und deinem persönlichen Stil ab. Vergiss nicht, uns in den Kommentaren mitzuteilen, für welchen Look du dich entscheiden würdest.

Übrigens, wenn du noch mehr Tipps und Tricks rund um Mode und Stil suchst, schau doch mal bei Titi And The German Kid vorbei. Dort findest du jede Menge Inspiration für deinen individuellen Look!