Zauberhaft gekleidet: Mode-Tipps für mollige Hochzeitsgäste

Wer freut sich nicht über eine Hochzeit? Liebe, Blumen, Freunde und kostenlose Getränke… Dieses Jahr sind Hochzeiten wieder angesagt und wenn Sie zwischen Juli und September als Gast eingeladen sind, sollten Sie sich Gedanken über Ihr Outfit machen. Wir geben Ihnen heute Ideen und Tipps für festliche Mode, die molligen Hochzeitsgästen schmeichelt.

Worauf sollten Sie bei einem Outfit in großen Größen achten?

Beim Kauf eines Outfits für mollige Hochzeitsgäste ist es hilfreich, die Auswahl auf Silhouetten einzugrenzen, die zur Jahreszeit, dem Dresscode und Ihrem Körpertyp passen. A-Linie, Empire-Taille und Wickelkleider sind Schnitte, die jeder Figur schmeicheln. Für formelle Anlässe eignen sich bodenlange Maxikleider mit schillernden Details wie Perlenverzierungen und trendigen Puffärmeln. Für legerere Feiern sind Minikleider oder Wickelkleider mit verspielten Blumendrucken und zarten Pastelltönen eine gute Wahl. Und denken Sie an die Ausschnitte! Von schulterfrei über eckig bis hin zu tiefem V-Ausschnitt gibt es viele hübsche Optionen, um Schultern und Dekolleté gekonnt in Szene zu setzen.

Sommerhochzeit: Achten Sie auf das Wetter

Ein plötzlicher Regenschauer ist im Sommer meist kein großes Problem für die Gäste, aber die Hitze kann unangenehm werden, besonders für mollige Damen. Wenn Sie Ihr Outfit für die Veranstaltung auswählen, sollten Sie die Sommerhitze berücksichtigen.

Further reading:  Titi und das deutsche Kind: Der ultimative Ratgeber für Krawatten

Schwitzen ist kein beliebtes Thema, kann aber sowohl den Look als auch die Stimmung verderben. Hier sind einige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl eines festlichen Outfits als Hochzeitsgast helfen können:

  • Achten Sie auf den Stoff des Kleides. Vermeiden Sie Seide und Polyester, da sie Schweißflecken zeigen und Wasser abweisen. Entscheiden Sie sich stattdessen für Naturfasern wie Baumwolle und Leinen.
  • Dunklere Farben kaschieren Schweißflecken besser als helle Farben. Wählen Sie also lieber Dunkelblau anstelle von Hellblau oder Grau. Wenn Ihr helles Kleid jedoch Muster oder Motive hat, werden Schweißflecken wahrscheinlich weniger auffallen.

Warum Kleider nicht immer die beste Wahl sind

Frauen mit kräftigen Oberschenkeln wissen, wie unangenehm es sein kann, wenn sie im Sommer ein Kleid tragen und ihre Oberschenkel aneinanderreiben. Es gibt zwar Produkte, die das Scheuern verhindern, aber der einfachste Weg ist, etwas zu tragen, das dies von vornherein verhindert. Ein eleganter Hosenanzug oder ein schicker Jumpsuit können die perfekte Lösung sein.

Die besten Outfits für mollige Hochzeitsgäste

Vielleicht haben Sie bereits eine Vorstellung davon, wie Sie als Hochzeitsgast aussehen möchten. Ein verträumtes Blumenkleid für eine Gartenhochzeit, ein elegantes kleines Schwarzes oder ein luftiges Maxikleid für eine Strandhochzeit. Es gibt viele schmeichelhafte Modelle für kurvige Frauen, von taillenbetonten Wickelkleidern mit Ärmeln bis hin zu gestuften Midikleidern und körpernahen Silhouetten. Sommerliche Trends wie One-Shoulder-Ausschnitte, Puffärmel und Rüschen finden sich auch in Kleidern für besondere Anlässe.

Der Klassiker: Kleid zur Hochzeit als Gast

Sommerhochzeiten verlangen nach bunten und fröhlichen Kleidern. Denken Sie an leuchtendes Rosa, fröhliches Gelb und blaugrüne Töne. Maxikleider mit Blumenmotiven sind perfekt für eine Sommerhochzeit.

Further reading:  Der perfekte Kleidungsstil für eine Norwegen Kreuzfahrt im Winter

Vervollständigen Sie Ihr Outfit mit bequemen Sandalen oder Wedges, damit Sie auf der Tanzfläche oder bei der Cocktailstunde im Sonnenuntergang keine Fußschmerzen haben.

Jumpsuit als Hochzeitsoutfit für mollige Damen

Jumpsuits für Hochzeitsgäste sind schon seit einiger Zeit im Trend und bieten unendliche Möglichkeiten für Plus-Size-Frauen, die keine Kleider tragen möchten.

Ein Jumpsuit in Übergröße ist absolut angemessen für eine Hochzeit und stellt eine elegante und dezente Wahl dar. Achten Sie auf fließende Stoffe und stylen Sie den Rest Ihres Outfits entsprechend. Zu einem eleganten Jumpsuit passen am besten High Heel Sandaletten, aber für eine Gartenhochzeit können Sie auch flache Schuhe wählen.

Der Hosenanzug für mollige Hochzeitsgäste

Bodenlange Kleider, Midikleider und moderne Jumpsuits sind allesamt stilvolle Optionen für Hochzeitsgäste. Doch ein zeitloser Hosenanzug ist eine ausgezeichnete Wahl für Gäste und die Mutter der Braut. Hosenanzüge sind einfach zu tragen und schlicht im Design. Wide-Leg-Varianten aus leichten, fließenden Stoffen eignen sich perfekt für mollige Hochzeitsgäste.

Auf Hochzeiten ist Weiß normalerweise der Braut vorbehalten. Wenn Sie jedoch einen weißen Hosenanzug mit farbigen Schuhen und Accessoires kombinieren und einen schicken, halbtransparenten Sommermantel mit Blumendruck tragen, kreieren Sie einen eleganten Look als Hochzeitsgast.

Hochzeitsoutfit mit Rock

Röcke sind ebenfalls eine großartige Wahl für mollige Hochzeitsgäste. Kombinieren Sie einen Plissee- oder Faltenrock in einer knalligen Farbe mit einer hübschen Spitzenbluse und Pumps, um ein einfaches, aber stylisches Outfit für die Hochzeit zu kreieren.

Diese Outfit-Ideen werden Ihnen dabei helfen, sich als molliger Hochzeitsgast zauberhaft zu kleiden und sich den ganzen Tag über wohlzufühlen und selbstbewusst aufzutreten. Lassen Sie sich von unseren Tipps inspirieren und finden Sie das perfekte Outfit für die nächste Hochzeit!

Further reading:  Die besten Styling-Tipps für kräftige Oberarme

Titi And The German Kid