Welche Farbkombinationen passen zu grauer Kleidung

Graue Kleidung ist nicht nur für langweilige Looks geeignet. Tatsächlich kann Grau sowohl edel als auch lässig sein und ist eine äußerst vielseitige Trendfarbe. Doch welche Farben passen eigentlich am besten zu Grau? In diesem Artikel geben wir dir inspirierende Styling-Tipps und zeigen dir die schönsten Kombinationen, die du ganz einfach nachstylen kannst.

Wem steht die Farbe Grau?

Grau ist eine Mischung aus den Nichtfarben Schwarz und Weiß und wirkt dadurch neutral. Generell passt Grau am besten zu kühlen Haut- und Haartypen. Besonders harmonisch wirken blaustichige Grautöne oder silbrige Nuancen. Aber auch warme Farbtypen können Grau wunderbar tragen, solange sie nach warm wirkenden Graunuancen Ausschau halten, wie zum Beispiel Taupe oder Schlamm.

Welche Farben passen zu Grau?

Grau ist eine sehr neutrale Farbe und passt daher grundsätzlich zu (fast) allen anderen Farben. Hier sind einige der schönsten Grau-Kombinationen, die du direkt nachstylen kannst.

Grau klassisch zu Schwarz und Weiß

Grau in Kombination mit Schwarz und Weiß wirkt besonders klassisch. Es mag zwar nicht die außergewöhnlichste Farbkombination sein, aber der Kontrast zwischen Grau und den Nichtfarben ist unkompliziert, cool und zugleich wahnsinnig elegant. Für einen kühlen, blaustichigen Grauton passt Schwarz am besten. Ein Grau mit einem Hauch von Silber sieht ebenfalls toll in Kombination mit Schwarz aus und eignet sich perfekt für einen aufregenden Abend-Look. Im Winter ist die Kombination aus einer schwarzen Lederhose und einem grauen Oversize-Pulli unsere absolute Lieblingskombination – einfach, bequem und total stylisch.

Further reading:  Die perfekten Schuhe zur Khaki-Hose - Ein Leitfaden

Welche Grautöne passen zu Weiß?

Zu Grau sieht eine Kombination aus dunklen Grautönen mit einem leichten Braun- oder Nudeschimmer besonders gut aus. Der Mix aus Grau und Weiß wirkt frisch, leicht und ist vor allem im Frühling und Sommer beliebt. Im Winter kannst du zum Beispiel einen grauen Kapuzenpulli zu einem weißen Boho-Dress kombinieren und so für einen spannenden Stilbruch sorgen. Für einen eleganteren Look eignet sich eine weiße Bluse zur anthrazitfarbenen Culotte perfekt für den Business-Look.

Grau zu Pastellfarben

Grau harmoniert wunderbar mit softe Pastelltönen und ergibt einen femininen Look. Besonders schön ist die Kombination aus Grau und einem blassen Rosa. Eine graue Jeans zu einem weißen Basic-Shirt und einer Oversize-Strickjacke in Rosa ist ein toller Look. Wenn du zu einem rosafarbenen Spitzenkleid einen langen, grauen Wollmantel kombinierst, wirkt der Look nicht zu „girlie-mäßig“. Kombiniere dazu Schuhe und Accessoires in neutralen Farben wie Schwarz, Weiß, Grau oder Beige.

Grau und Blau – eine perfekte Kombination

Grau und Blau passen perfekt zusammen, besonders ein helles Pastellblau. Diese Kombination sorgt für einen frischen und modernen Look. Wenn du die Trendfarbe Hellblau mit Grau stylen möchtest, wähle am besten einen hellen Grauton. Ein Dunkelgrau erzeugt einen zu harten Kontrast zwischen den beiden Farben. Die Dreier-Farbkombination aus Hellblau, Grau und Nude ist einfach zum Verlieben und sieht mega stylisch aus.

Grau zu Beerentönen – die perfekte Winterkombination

Grau passt nicht nur zu soften Pastellfarben, sondern auch zu kräftigen Beerentönen wie Bordeaux, Violett und Aubergine. Diese Farben verleihen deinem grauen Outfit im Handumdrehen Stil und peppen es auf. Je dunkler und satter der Beerenton ist, desto heller sollte der Grauton sein, um die perfekte Kombination zu erzielen.

Further reading:  Titi And The German Kid: Die perfekte Sommer-Wanderausrüstung für abenteuerlustige Wanderfreunde!

Grau zu Gelb – im Trend und mega angesagt

Der Mix aus Grau und Gelb ist derzeit mega angesagt und bringt einen Hauch Exotik in dein graues Outfit. Besonders harmonisch wirkt die Trendfarbe Ceylon Gelb in Kombination mit Grau. Dieser eher warme Gelbton erinnert an eine Mischung aus Senfgelb und Sonnenblumengelb und passt perfekt zu einem dunklen Anthrazitgrau oder einem Grauton mit leichten Braunnuancen.

Grauer Komplettlook – ein cooles Fashion-Statement

Graue Kleidung muss nicht unbedingt mit anderen farbigen Teilen kombiniert werden. Mit einem All-over-Look in Grau kannst du ein cooles Fashion-Statement setzen. Wichtig ist dabei, mit unterschiedlichen Schattierungen zu spielen und Nuancen zu wählen, die den gleichen Unterton haben. Kombiniere zum Beispiel eine graue Hose mit einem blassgrauen Strickpullover und einem anthrazitgrauen Wollmantel. Mit verschiedenen Längen, Lagen, Schnitten und auffälligen Accessoires kannst du dem Outfit eine gewisse Abwechslung verleihen. Das Ergebnis ist alles andere als eintönig.

Etwas Wichtiges zum Schluss: Mode ist reine Geschmackssache und nicht jede*r findet die gezeigten Trends und Farbkombinationen mit Grau schön. Unsere Styling-Tipps, Outfit-Ideen und Hacks sollen dir als Inspiration dienen – was du daraus machst, liegt ganz allein bei dir. Und denk immer daran: Was du anziehen möchtest, ist allein deine Entscheidung. Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen möchtest oder nicht darfst. Schließlich soll Mode vor allem eins: Spaß machen!

Bildquelle: Titi And The German Kid