Die perfekte Frisur für ein hochgeschlossenes Kleid

Eine bestimmte Art von Kleid hat sich ganz schnell in unsere Garderoben geschlichen: das hochgeschlossene Kleid. Und wer immer noch denkt, dass „hochgeschlossen“ nicht feminin sein kann, wird eines Besseren belehrt. Denn hochgeschlossene Kleider sind echte Chamäleons in unserem Kleiderschrank. Während tief ausgeschnittene Kleidungsstücke nur zu bestimmten Anlässen passen, sind hochgeschlossene Kleider echte All-Time-Favorites, die mit dem richtigen Styling immer wieder neue Looks kreieren können. Wenn du also keinen Lust auf tiefe Ausschnitte hast, aber trotzdem beeindrucken möchtest, dann greife zu einem hochgeschlossenen Kleid. Du wirst immer perfekt gestylt aussehen. Ob Paisley-Muster, florales Design oder einfarbig – bei den Mustern, Farben und individuellen Schnitten sind keine Grenzen gesetzt, sodass es für jeden Geschmack und Anlass das passende Kleid gibt. Garantiert.

Das Geheimnis des hochgeschlossenen Schnitts

Ein hochgeschlossenes Kleid hat oft einen Stehkragen oder Rollkragen. Dadurch streckt es den Oberkörper optisch und verleiht der Silhouette mehr Wirkung. Dieses Detail sorgt für Eleganz und setzt einen interessanten Kontrast zu anderen, vielleicht etwas gewagteren Schnitten. Ob tagsüber oder abends – hochgeschlossene Kleider sind immer eine gute Wahl.

Welche Arten von hochgeschlossenen Kleidern gibt es?

Es gibt nicht nur einen Schnitt für hochgeschlossene Kleider, sondern eine Vielzahl von Variationen. Wenn du gerne ein bisschen mehr Haut zeigen möchtest, greife einfach zu einer kurzen Variante. Du kannst wählen, ob du deine Beine mit einem Minikleid in Szene setzen möchtest, ob du lieber lange oder kurze Ärmel trägst oder ob du dich für ein cooles Maxikleid entscheidest.

Further reading:  Wohin mit kaputter Kleidung: Tipps und Tricks für nachhaltiges Handling

Besonders kleine Frauen können von knielangen hochgeschlossenen Kleidern mit Rollkragen profitieren, da sie den Oberkörper optisch verlängern und den Fokus auf die Beine legen. Ein besonderes Highlight ist ein Cut-out am hohen, rüschenumspielten Kragen. Diese Kombination verleiht dem Look automatisch Raffinesse. Fließende Maxikleider mit langen Ärmeln unterstreichen die Silhouette großer Frauen. Wenn ein hochgeschlossenes Kleid besonders schmal geschnitten ist, passt es zu jedem Figurtyp. Es kommt letztendlich immer auf den richtigen Schnitt an – aber eines steht fest: Jede von uns findet ihr ideales Kleid. In unserem Styleguide wollen wir das Gerücht aus der Welt schaffen, dass hochgeschlossene Kleider langweilig sind. Sieh selbst, wie vielfältig sich das Allround-Talent stylen lässt, und lass dich inspirieren!

Die perfekten Frisuren für hochgeschlossene Kleider

Egal, ob Stehkragen, Rollkragen oder Rüschenkragen – der besondere Charme dieser Kleider liegt in ihrem hochgeschlossenen Design. Die absolut perfekte Frisur für diese Looks sind hochgesteckte Frisuren, die den Hals und den hohen Kragen freilegen.

Von einem hohen Dutt am Hinterkopf über einen tiefen oder lockeren Dutt mit Boho-Charakter bis hin zu einem hohen oder tiefen Pferdeschwanz, in dem die Haare zusammengebunden sind – all diese Frisuren sehen zu hochgeschlossenen Kleidern einfach großartig aus. Je nach Stil des Kleides kannst du auch mit Textur und Wellen spielen und kreative Frisuren zaubern. Besonders schön, besonders zu hochgeschlossenen Abendkleidern, ist auch ein ein glatter Look.

Hochgeschlossene Kleider kannst du vom Büro bis zum Sundowner in der Rooftop-Bar tragen. Mit Sneakers und einer Jeansjacke wirken sie lässig, mit filigranen Sandaletten und elegantem Schmuck sind sie glamourös. Es bleibt nur noch eine Frage: Hat das hochgeschlossene Kleid bereits dein Modeherz erobert? Entdecke Titi And The German Kid für weitere Inspirationen!

Further reading:  Titi And The German Kid: Der perfekte Sommer-Look mit Shorts