Welche Hose passt zu Damenstiefeln?

Stiefel in halber Höhe sind in der Damenmode absolut im Trend. Ob aus echtem oder Kunstleder, in Lack oder Samt, mit Blockabsatz oder Stiletto – es gibt unzählige Varianten, die jedem Geschmack gerecht werden. Doch welche Hose passt am besten zu diesen modischen Schuhmodellen? Hier erfährst du, wie du halbhohe Stiefel gekonnt kombinieren kannst.

Warum sind halbhohe Stiefel so beliebt?

Der hohe Beliebtheitsgrad dieser Schuhmodelle liegt vor allem in ihrer Vielseitigkeit. Egal ob lässig mit Rock und Pullover, oder zur Jeans mit schickem oder lässigem Shirt – halbhohe Stiefel passen zu jedem Figurtyp und bieten unzählige Kombinationsmöglichkeiten. Zudem sind sie in einer so großen Auswahl an Designs erhältlich, dass für jeden Geschmack das passende Modell dabei ist. Halbhohe Stiefel sind ein wahrer Modetrend und sollten daher in keiner Schuhsammlung fehlen.

Die richtigen Hosen zu halbhohen Stiefeln

Bei der Wahl der Hose für halbhohe Stiefel gibt es ein paar Dinge zu beachten. Generell sollte die Hose nicht auf den Stiefeln aufstehen. Boots mit Blockabsatz oder Stiletto-Absatz lassen sich am besten mit einer verkürzten 7/8-Hose kombinieren. Bei schlanken Beinen kann zwischen dem Schaft des Stiefels und dem Saum ruhig eine Handbreit Platz bleiben.

Für etwas kräftigere Waden empfiehlt es sich, die Hose mit dem Rand des Stiefels abschließen zu lassen. Dadurch wirkt die Silhouette schlanker. Es gibt viele verschiedene Hosen, die sich problemlos mit halbhohen Stiefeln kombinieren lassen.

Verschiedene Modellvarianten der halbhohen Stiefel

Halbhohe Stiefel gibt es in einer Vielzahl von Varianten. Klassische Stiefelletten aus Veloursleder mit Schnallen oder Reißverschluss sind zeitlos und können auch im Büro getragen werden. Im Sommer eignen sich ungefütterte Stiefel oder sandalenartige Stiefel mit Aussparungen für einen luftigen Look. Bikerboots mit Nieten und auffälligen Reißverschlüssen verleihen jedem Outfit einen rockigen Touch. Für elegantere Anlässe können halbhohe Stiefel mit Stiletto-Absatz sowohl zu Röcken und Kleidern als auch zu Bootcut-Jeans kombiniert werden. Chinohosen bieten einen klassisch-modernen und dennoch lässigen Look und passen sowohl zu mittelhohen als auch zu flachen Stiefeln. Für einen extravaganteren Stil eignen sich Boots mit Plateauabsatz.

Further reading:  Der perfekte Fit: So misst du die Ärmellänge von Hemden

Unser Fazit

Beim Kauf von halbhohen Stiefeln ist nicht nur das Design entscheidend. Die Qualität des Materials und die Verarbeitung spielen eine ebenso wichtige Rolle wie der Tragekomfort. Denn Schmerzen und Blasen sollten vermieden werden, wenn es um einen modischen Look geht. Wer sich für ein Modell aus Leder entscheidet, sollte auch die passenden Pflegeutensilien wie ein Imprägnier-Spray besorgen, um lange Freude an den neuen Boots zu haben und einen gepflegten Look zu garantieren.

Halbhohe Stiefel kombinieren


Titi And The German Kid