Die perfekten Kleider für Frauen mit H-Typ

Wenn wir ehrlich sind, kennen wir alle diese Situation: Ein wunderschönes Kleid hängt vor uns, wir sind sofort verzaubert und sehen uns bereits bei unserem nächsten Business-Meeting darin. Doch sobald wir es anprobieren, verfliegt der Zauber schnell. Das Kleid hängt an uns wie ein Sack, zwackt oben oder unten oder sogar beides… Um solche Situationen zu vermeiden und das perfekt sitzende Kleid zu finden, ist es hilfreich, die verschiedenen Figurentypen zu kennen.

Bei den Figurentypen geht es um das Verhältnis von Schultern, Taille und Hüften zueinander. Jede Frau hat unterschiedliche Kurven, vergleichbar mit Birnen, Äpfeln und Bananen. Diese Proportionen sind angeboren und können nicht vollständig verändert werden. Daher ist es wichtig, seinen eigenen Figurentyp zu kennen und ihn gekonnt zur Geltung zu bringen. Denn eines steht fest: Jede Körperform hat ihre Vorzüge, man muss sie nur kennen und mit schmeichelnden Outfits betonen.

Wenn ihr das Glück habt, den H-Typ zu haben, dann könnt ihr fast jedes Kleidungsstück tragen. Diese Figur ist eher knabenhaft und schmal, die Hüften und Schultern sind nahezu gleich breit und die Taille ist kaum erkennbar. Auch Po, Hüften und Busen sind eher wenig ausgeprägt. Ihr könnt eigentlich alles essen, ohne nennenswert zuzunehmen, und seht sportlich aus, auch wenn ihr keinen Sport treibt. Ein wahrer Traum! Eure Silhouette ergibt eine harmonische Linie, der Körperbau ist ausgeglichen und hat keinen Schwerpunkt. Oft seid ihr auch hochgewachsen und feingliedrig. Perfekte Voraussetzungen.

Um sicherzugehen, dass ihr tatsächlich dem H-Typ entsprecht, könnt ihr euren Schulter-, Hüft- und Brustumfang messen. Wenn diese Maße sich um nicht mehr als 5% unterscheiden, seid ihr ein H-Typ.

Further reading:  Der perfekte Stil für Ihre Manschettenknöpfe

Für den H-Typ ist es wichtig, Outfits zu wählen, die Konturen schaffen. Was andere Figurentypen vielleicht zu viel haben, habt ihr oft zu wenig. Daher müsst ihr Looks wählen, die Volumen und Taille schaffen, besonders für das Büro. Das Geheimnis für den H-Typ liegt in der Betonung der Taille.

Entdeckt hier unsere Office Styling Tipps für den Figurentyp H.

Prominente H-Typen gibt es viele, besonders in der Modewelt. Einige Beispiele sind Olivia Palermo, Prinzessin Kate, Kate Moss, Amal Clooney und Königin Letizia von Spanien. Ihre Outfits zeigen, wie geschickt unsere Styling-Tipps angewendet werden können.

Amal Clooney ist ein typischer H-Typ und mit ihren Outfits bringt sie immer weibliche Formen zur Geltung. Schaut euch dieses tolle Kostüm an! Sie ist nicht nur stilvoll, sondern auch eine erfolgreiche Frau und Mutter von Zwillingen. Kate Moss und Letizia von Spanien zeigen ebenfalls, wie man als H-Typ richtig stylt. Kate Moss trägt eine dunkle Bluse in eine helle, glänzende Bundfaltenhose gesteckt und Letizia von Spanien trägt ein elegantes, schmales Tweedkleid mit einem lockeren Taillengürtel.

Lasst euch von unseren Tipps für den H-Typ begeistern und probiert sie einfach aus. Das richtige Styling im Büro wird euer Selbstbewusstsein stärken und euch dabei helfen, selbstsicher aufzutreten!

Falls ihr Fragen und Anregungen zu Business Styles habt, könnt ihr euch gerne bei uns melden. Schreibt an [email protected] – wir stehen euch jederzeit zur Verfügung und geben euch gerne persönliche Beratung!

Mehr Inspiration und Informationen findet ihr auch auf unserer Website: Titi And The German Kid