Die heißesten Modetrends für den Herbst und Winter

Der Herbst ist da und der Winter steht vor der Tür – seid ihr bereit, eure Garderobe aufzupeppen? Wir haben die neuesten Trends direkt von den Laufstegen der Modemetropolen für euch. Von Preppy-Punk über florale Prints bis hin zu dramatischen XXL-Schals, hier sind die must-have Pieces, die euren Look auf ein neues Level heben.

1. Nieten, Knöpfe und Verzierungen

Dieser Trend ist eine Hommage an die verstorbene britische Modedesignerin Vivienne Westwood. Die Punk-Mode, die sie einst ins Leben rief, dominiert die Modetrends dieser Saison. Nieten, Knöpfe und Kristall-Applikationen verleihen den Looks eine revolutionäre und rebellische Kraft. Labels wie Off-White und Blumarine setzen auf diese Punk-Elemente, kombiniert mit klassischen Preppy-Styles, um den Preppy Punk-Look zu kreieren.

2. Raffungen, Knoten und mehr

Mit einem einfachen Knoten oder einer Raffung könnt ihr euren Kleidern, Röcken und Pullovern das gewisse Etwas verleihen. Je kunstvoller der Knoten oder die Drapierung, desto beeindruckender ist der Effekt. Egal, ob für den lässigen Alltagslook oder die extravagante Abendrobe – eine gekonnte Raffung gibt eurem Outfit ein Fashion-Update und macht es zum Blickfang. Holt euch Inspiration von Bottega Veneta und Mugler.

3. Micropants

Auch wenn Oversize-Modelle gerade im Trend liegen, werden jetzt wieder kurze und figurbetonte Hosen zum Must-have. Knappe Microshorts, wie bei Valentino und Prada gesehen, sind im Kommen. Kombiniert sie mit zarten Strumpfhosen und hohen Stiefeln, einem XXL-Pullover oder einer Bluse für einen lässigen Look. Dieser angesagte Style lässt viel Raum für Kreativität und ausgefallene Styling-Experimente.

Further reading:  Titi und das deutsche Kind: Der ultimative Ratgeber für Krawatten

4. XXL-Schal

Der XXL-Schal ist perfekt für kalte Tage und sieht auch noch mega cool aus. Lenny Kravitz macht es vor: Wickelt den Schal locker um den Hals, sodass ein Ende nach vorne und das andere über den Rücken fällt. Oder fixiert den Schal mit einem Gürtel über dem Mantel, um eine tolle Silhouette zu zaubern.

5. Metallische Glitzerdesigns

Nieten und Kristall-Applikationen gehören bereits zum Must-have im Herbst und Winter. Aber auch Pailletten und Co. werden alltagstauglich. Metallische, fließende Stoffe und funkelnde Boots in Gold und Silber sind die spannendsten Modetrends der Wintersaison. Lasst euch von den extravaganten Glitzerdesigns à la Givenchy und Gucci verführen.

6. Schiffermütze

Die Schiffermütze erlebt ein großes Comeback! Das beliebte Trend-Accessoire lässt sich vielseitig stylen, von lässig bis elegant. Zudem hält sie den Kopf angenehm warm – perfekt für den Herbst 2023!

7. Blumenprints in dunklen Tönen

Blumenprints sind nicht nur etwas für den Sommer. Auch im Herbst und Winter könnt ihr sie tragen. Wichtig ist jedoch, dass ihr auf dunkle Farbgebungen setzt, um einen herbstlichen Look zu kreieren. Hosen, Röcke, Kleider und Blazer mit trendigem Blumenmuster sind in dieser Saison ein absolutes Must-have.

8. Kunstwerke

Ein ganz besonderer Modetrend im Herbst und Winter 2023/24 sind Kunstwerke auf Shirts, Röcken oder Stoffhosen. Ausgefallene Drucke, die man eher in einem Museum erwarten würde, zieren Kleidungsstücke und machen sie zu wahren Kunstwerken. Mit diesem Trend könnt ihr Kunst direkt in die Welt hinaustragen.

Lasst euch von diesen Modetrends inspirieren und verleiht eurem Look einen Hauch von Extravaganz und Kreativität. Holt euch die neuesten Styles von den Laufstegen und werdet zur Fashionista des Herbstes und Winters 2023/24!

Further reading:  Titi And The German Kid: Dein Style-Guide für die perfekte Hochzeitsgarderobe

Titi And The German Kid