Titi And The German Kid: Der perfekte Nagellack für dein Outfit

Wer kennt es nicht? Nagellack ist nicht nur ein Finish, sondern ein echtes Accessoire, das perfekt wirkt und deinen Nägeln den nötigen Pflegekick verleiht. Ähnlich wie bei einer Tasche, Schmuck oder einem Styling-Element sollte dein Nagellack zu deiner Persönlichkeit passen. Aber muss man wirklich seinen Nagellack auf sein Outfit abstimmen? In diesem Artikel werden wir uns mit den verschiedenen Arten von Nagellack befassen, wie du deinen Nagellack mit deinem Outfit kombinieren kannst und welche Farben für verschiedene Jahreszeiten geeignet sind.

Die verschiedenen Arten von Nagellack

Der Nagellack, wie wir ihn heute kennen – in Form einer Flasche mit Pinsel – wurde 1932 von Charles Revson erfunden, dem Gründer der berühmten Marke Revlon. Während es damals nur eine begrenzte Anzahl von Farben gab, ist die Farbpalette heute riesig. Es gibt verschiedene Arten von Nagellack, um den individuellen Vorlieben der Frauen gerecht zu werden. Hier sind einige der verschiedenen Typen:

  • Der Cremelack ist die Standardversion von Nagellack. Er ist in vielen Farben erhältlich und erfordert keine spezielle Verarbeitung. Die Nägel sehen sauber, scharf und gepflegt aus – ideal für den Alltag.
  • Metallic Lacquer: Diese Farben und irisierenden Finishes verleihen den Nägeln einen zusätzlichen Glanz. Die lackierten Effekte passen perfekt zu grundlegenden Farben wie Rot oder Braun oder zu hellen Farben wie Rosa oder Nackt.
  • Der matte Lack gibt den Fingerspitzen ein originelles und raffiniertes Aussehen, ohne Glanz. Besonders in neutralen Farben wie Beige oder Rosé ist er beliebt.
  • Glitterlack kann farbig oder transparent sein. Pailletten in verschiedenen Formen und Farben verleihen den Nägeln eine festliche und glänzende Optik. Du kannst ihn alleine oder als Top Coat verwenden.
  • Der Kaviar-Lack hat eine gröbere Textur als andere Versionen, da er mit Mikrokügelchen versehen ist. Er wird für besondere Anlässe verwendet und verleiht deinen Händen einen Hauch von High Fashion. Beachte jedoch, dass er etwas schwieriger aufzutragen ist und nicht besonders lange hält.
Further reading:  Titi And The German Kid - Ein Leitfaden zum stylen von Maxikleidern im Sommer

Wie passt dein Nagellack zu deinem Outfit?

Nun kommen wir zur Frage, wie du deinen Nagellack mit deinem Outfit kombinieren kannst. Natürlich musst du nicht jeden Tag dein Nageldesign ändern, um perfekt zu deiner Tageskleidung zu passen.

Ein Nagellack hält umso länger, wenn es sich um einen semi-permanenten Nagellack handelt, der ein paar Tage auf den Nägeln hält, bevor er brüchig wird. In diesem Fall kannst du dich für ein Nagel-Make-up entscheiden, das zu deiner Alltagskleidung passt. Hier sind einige Tipps:

Setze auf neutrale und basische Farbtöne

Dezente und neutrale Farben sind bekannt für ein gepflegtes Nagelfinish, das perfekt zu jedem Outfit passt. Egal, ob du dich eher zurückhaltend oder extravagant kleidest, neutrale Farben werden dich nie im Stich lassen. Achte jedoch darauf, dass die neutrale Farbe zu deinem Hautton passt oder verwende einen klaren Lack.

Alternativ kannst du auch deine Nägel mit einem klassischen Farbton wie Rot und seinen Variationen (Himbeere, Bordeaux usw.) lackieren. Diese zeitlose Farbe passt zu jedem Outfit, ob tagsüber oder abends.

Spiele mit passenden Farbkombinationen

Bestimmte Farben harmonieren besonders gut miteinander, aber du musst die richtigen Farbkombinationen kennen, um die richtige Wahl zu treffen. Ein roter oder orangefarbener Nagellack passt perfekt zu einem blauen oder Jeans-Look und sieht auch in Kombination mit einem komplett schwarzen Outfit großartig aus.

Khaki, Senfgelb oder Grau passen perfekt zu Fuchsien- oder Bordeaux-Nagellack. Neutrale Farben wie Grau, Braun oder Schwarz lassen sich mit vielen Basic- und Farb-Outfits kombinieren.

Du kannst auch die Farbe deines Nagellacks passend zu einem Accessoire wie Schmuck, Schal oder Tasche wählen. Auf diese Weise schaffst du eine gewisse Einheitlichkeit in deinem Outfit.

Further reading:  Wo Man Die Besten Kleider Online Kaufen Kann

Ton in Ton ist immer gut?

Wenn du Angst hast, Risiken einzugehen und over-the-top zu wirken, wähle Ton-in-Ton-Kombinationen, um auf der sicheren Seite zu sein. Vermeide jedoch einen monochromen Look. Du kannst deine Nägel in derselben Farbe wie eines deiner Outfits lackieren.

Trägst du zum Beispiel einen blauen Blazer mit einem weißen Top und hast Angst, dass auffälliger Nagellack zu viel ist? Lackiere deine Nägel einfach blau oder weiß! Der Ton-in-Ton-Look sorgt dafür, dass du keine Fehler bei der Farbauswahl machst. Achte jedoch darauf, dass ein komplett schwarzer Look zu düster wirken kann.

Die Nägel je nach Saison lackieren

Auch die Jahreszeiten beeinflussen die Art und Weise, wie wir uns kleiden und daher auch die Farben, die wir für unseren Nagellack wählen. Lasse dich von den Farben der Natur inspirieren: Im Herbst sind warme Farben wie Braun, Gold und Dunkelgrün besonders beliebt. Mach es nach!

Im Winter bevorzugen wir eisige Farben wie Weiß, Blau und Silber, um unseren tristen Rollkragenpullovern einen festlichen Touch zu verleihen. Im Frühling erwachen die neuen Blüten und wir sehnen uns nach farbenfrohen Nagellacken für unsere Basic-Outfits. Ob Pink, Lila oder Hellgrün – hier ist alles erlaubt.

Im Sommer können wir die außergewöhnlichsten Farben wie Neon-Farben (z.B. Fuchsia, Orange oder Gelb) mit unseren Badeanzügen kombinieren. Aber auch zarte, pastellige Farben verleihen uns ein süßes Urlaubsfeeling. Ob Koralle, Türkis oder Smaragd – unsere leichten, fließenden Kleider werden perfekt zum Strahlen gebracht.

Wir hoffen, dieser Artikel hat dir geholfen, die Frage „Muss der Nagellack zu deinem Outfit passen?“ zu beantworten. Beachte jedoch, dass diese Liste der Tipps nicht abschließend ist und es genauso wichtig ist, deine Nägel nach deinen eigenen Vorlieben und deiner Persönlichkeit zu lackieren. Übrigens war die Welt des Nageldesigns noch nie so vielfältig wie heute, ob auf natürlichen oder künstlichen Nägeln.

Further reading:  Hohe Hosen für lange und schlanke Frauen

Schau doch mal bei Titi And The German Kid vorbei, um weitere spannende Beauty-Tipps zu entdecken!