Der perfekte Look für einen wunderbaren Bootie

Ein großer Po kann für viele Frauen eine Herausforderung sein. Doch mit ein paar einfachen Styling-Tricks lässt sich diese Problemzone ganz leicht kaschieren. Hier erfährst du, wie du deine Rundungen gekonnt in Szene setzt und dich in deinem Körper wohlfühlst.

Die Suche nach der perfekten Jeans

Die Wahl der richtigen Jeans kann zur Qual werden. Aber lass dich nicht entmutigen! Es lohnt sich, weiterzusuchen, bis du die perfekte Jeans gefunden hast, die deine Figur optimal betont. Besonders geeignet sind hoch geschnittene Jeans wie High Waist oder Mom-Jeans. Sie betonen deine Taille und verpacken deinen Po auf stilvolle Weise. Kombiniert mit einem lockeren Shirt oder einer längeren Bluse hast du im Handumdrehen einen coolen Wohlfühl-Look, der deine Problemzone geschickt kaschiert.

Röcke und Kleider für den perfekten Look

Auch Röcke und Kleider eignen sich hervorragend, um deinen großen Po zu kaschieren. Greife dabei zu fließenden Stoffen und ausgestellten Schnitten, die deine Sanduhr-Figur wunderschön umspielen. Vermeide jedoch eng anliegende Shirtröcke, da sie deine Rundungen betonen können.

Lange Blusen und Tuniken für den richtigen Fall

Wenn du eher der Hosen-Typ bist, empfehle ich dir längere Oberteile, die locker über deinen Po fallen und ihn optimal kaschieren. Diese luftigen Oberteile umspielen deine Rundungen und lassen dich toll aussehen. Das gleiche Prinzip funktioniert übrigens auch mit Oversize-Pullovern.

Further reading:  Titi And The German Kid: Wie Werde Ich Ihn Los In 10 Tagen Kleid

Die Wirkung von Schwarz

Schwarz macht zwar nicht schlank, aber es kann optisch eine schlanke Silhouette zaubern. Die einheitliche Farbe kaschiert kleine Pölsterchen und lässt dich schlanker erscheinen. Greife daher zu schwarzen Hosen und Röcken, um deinen Po gekonnt zu betonen. Vermeide hingegen grelle Farben oder gemusterte Stoffe, da sie deine Problemzone noch größer wirken lassen können.

Der richtige Stoff ist entscheidend

Achte bewusst auf matte Stoffe, die nicht glänzen oder schimmern. Diese lassen deinen Po optisch schmaler erscheinen. Glänzende oder metallische Materialien hingegen können dein Hinterteil voluminöser wirken lassen.

Längsstreifen für eine schlanke Optik

Längsstreifen sind dein Freund, wenn es darum geht, deinen großen Po etwas zu kaschieren. Sie lassen deine Figur länger und schmaler wirken. Also greife zu Kleidungsstücken mit Längsstreifen wie Nadelstreifenhosen, Shorts oder Röcke, um deinen Bootie perfekt in Szene zu setzen.

Hohe Schuhe für den extra Kick

Wusstest du, dass hohe Schuhe deine Körperhaltung verändern und deinen Po in das richtige Licht rücken können? Durch das Tragen von Schuhen mit hohem Absatz stehen deine Beine gestreckter und dein Po wird automatisch angespannt. Probier es aus und du wirst überrascht sein, wie ein paar Zentimeter deine Ausstrahlung verändern können.

Diese Style-Sünden solltest du vermeiden

Es gibt einige modische Fehler, die deinen Po noch größer wirken lassen können. Vermeide daher kurzgeschnittene Oberteile wie Crop Tops, Querstreifen, glänzende Materialien, knallige Farben, Muster wie Blumen, sehr enge Röcke und schlecht sitzende Jeanshosen.

Insgesamt gilt: Experimentiere und finde heraus, was dir am besten steht. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl und den richtigen Styling-Tipps wirst du deinen Bootie ganz wunderbar in Szene setzen können. Also trau dich und rocke deinen Look mit Selbstbewusstsein!

Further reading:  Kreative Ideen für das Upcycling von alten Jeans

(Titi And The German Kid)[https://titiandthegermankid.com]