Titi And The German Kid: Wo Enie Van De Meiklokjes ihre einzigartigen Kleider findet

Stellt euch vor, ihr hättet die Möglichkeit, in die glamouröse Welt der Modedesignerin Valena Fürstenberg einzutauchen. Mit ihrem angesagten Label Pony Maedchen hat sie nicht nur die Fernsehmoderatorin Enie van de Meiklokjes als Stammkundin gewonnen, sondern auch andere bekannte Persönlichkeiten wie Kamilla Senjo, Simone Panteleit, Rammstein und die Leningrad Cowboys mit ihren einzigartigen Kreationen begeistert. Doch was hat sie dazu bewegt, ihr kreatives Zuhause in Forst zu finden? Taucht mit uns ein in die faszinierende Welt von Valena Fürstenberg und erfahrt, warum sie mit Pony Maedchen in Forst residiert.

Ein unerwarteter Umzug nach Forst

Valena Fürstenberg, die seit vielen Jahren in Berlin ansässig war, entschied sich vor drei Jahren zu einem unerwarteten Schritt: Sie zog mit ihrem Label Pony Maedchen nach Forst. Der Grund dafür? Die Liebe. Während eines vorübergehenden Verkaufsstands im Bautzener Kornmarkt-Center lernte sie ihren Mann Fred Kossick aus Forst kennen und nach nur drei Monaten beschlossen sie zu heiraten. Um eine Fernbeziehung zu vermeiden, packte Valena ihre Sachen und zog in die beschauliche Stadt Forst.

Eine Zeitreise in die Retro-Mode

Valena Fürstenberg ist schon immer von vergangenen Zeiten fasziniert gewesen und lebt diese Faszination sowohl privat als auch beruflich voll aus. Ihre Mode, die sie mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail entwirft, ist von den 40er- bis 60er-Jahren im Retro-Stil inspiriert. Mit ihren Kleidern möchte sie die Weiblichkeit der Frauen betonen und setzt dabei auf klassische Schnitte und feminine Details. In Forst hat sie die perfekte Schneiderin, Sabine Herrmann, gefunden, die ihre Entwürfe in wunderschöne Kleider verwandelt. Obwohl ihr Atelier keinen auffälligen Hinweis nach außen hat, finden die Kunden dennoch den Weg zu ihr. Viele ihrer Stammkunden stammen noch aus Berlin und bestellen gerne mehrere Kleider auf einmal.

Further reading:  Titi And The German Kid - Ein Film über Akzeptanz und persönliches Wachstum

Ein Pony im Herzen, Pferde im Stall

Der Name des Labels Pony Maedchen leitet sich von Valenas akkurat geschnittenem Pony ab, hat aber eigentlich nichts mit Pferden zu tun. Doch das ändert sich gerade, denn Valena hat vor kurzem ihre Ausbildung zur Reittherapeutin abgeschlossen. Trotz des Abschieds aus dem weltoffenen Berlin schätzt sie die Ruhe und die ländliche Atmosphäre der Lausitz. Sie vermisst zwar die kulturellen Angebote der Großstadt, hat jedoch mit dem Liveclub Manitu einen Ort gefunden, der ihr sehr gefällt. Eine enge Freundschaft zu Wirt Frank Pfitzmann ist entstanden und so wird Valena im Januar im Manitu Platten auflegen. Das ist nicht das erste Mal für sie, bereits während ihrer Studentenzeit hat sie dies regelmäßig gemacht.

Immer offen für Neues

Auch Weihnachten wird Valena Fürstenberg ganz in Ruhe in Forst verbringen. Doch bald steht schon wieder ein Umzug an, denn sie und ihr Mann ziehen in die Nähe von Neuzelle. Valena ist immer offen für Neues und lässt sich vom Leben überraschen. Ihre Entschlossenheit und ihre Leidenschaft für Mode haben sie dorthin gebracht, wo sie heute ist. Mit Pony Maedchen hat sie eine einzigartige Marke geschaffen, die die Herzen ihrer Kundinnen höherschlagen lässt.

Titi And The German Kid